Stiftung Johannes Paul II

Die Johannes Paul II Stiftungwurde durch Päpstliches Dekret vom 16. Oktober 1981 als eine Non-Profit Organisation gegruendet  mit den Hauptzielen erzieherische, wissenschaftliche, kulturelle, religioese und wohltaetige Initiativen verbunden mit dem Pontifikat des Heiligen Vaters Johannes Paul I zu unterstuetzen. Der Hauptsitz der Stiftung befindet sich im Vatikan.

Die Hauptziele der Stiftung sind:

Erhaltung und Entwicklung des geistigen Erbes von Johannes Paul II und kristlicher Kultur;

Erzieherische und Gelehrsamkeitsunterstuetzung fuer junge Menschen aus den ehemaligen Laendern der Sowietunion und Osteuropa (nicht an die Europaeische Union angeschlossen) die an der katholischen Universitaet von Lublin und an der Johannes Paul II Pontificaluniversitaet in Krakow studiern;

Dokumentation und Studium des Pontifikats von Johannes Paul II und Foerderung der Lehren von Johannes Paul II;

Hilfe und Unterstuetzung von Pilgern die Rom besuchen.

Taetigkeiten der Stiftung schliessen unter anderem ein:

Scholarshipprogram fuer junge Menschen aus der ehemaligen Republik der Sowietunion und Osteuropa (nicht an die Europaeische Union angeschlosse n). Die Johannes Paul II Stiftung durch das Scholarshipprogram fuer Studenten der Katholischen Universitaet von Lublin und der Johannes Paul II Pontifikaluniversitaet in Krakow nimmt Anteil an der Erziehung von zukuenftigen intelektuellen Eliten. Im Jahr 2018 haben 166 Studenten aus 10 Laendern Scholarshippreise erhalten. Scholarshipempfaenger haben ihren Wohnsitz im Johannes Paul II Stiftungsheim in Lublin und Krakow. Bis heute haben 900 Scholarshipempfaenger absolviert und sind zum arbeiten in ihre Heimatlaender zurueckgekehrt.

Das Johannes Paul II Stiftungsheim in Romoeffnet seine Tueren den Pilgern aus der ganzen Welt.  Wissenschaftliche Versammlungen sowie Meetings von religioesen und kulturellen Aspekten der Pilger die in die Ewige Stadt kommen werden in diesem Heim gehalten.

Das Museummit seinem Sitz im Johannes Paul II Stiftungsheim beinhaltet Geschenke welche Pilger Johannes Paul II ueberreicht haben. Bis heute sind ungefaehr 10 tausend formell in diesem Katalog aufgenommen.

Das Zentrum fuer Dokumentation und Forschung des Pontifikates von Johannes Paul IIbewahrt Dokumente auf die sich auf das Pontifikat von Johannes Paul II beziehen und sorgt fuer die Verbreitung seines geistigen Erbgutes an zukuenftige Generationen. Gesammelte Dokumentation gibt eine sehr starke Unterstuetzung fuer wissenschaftliche Forschung in verschiedenen Veroeffentlichungen, Symposien, Ausstellungen und Artikeln welche die Gedanken und das Werk von Johannes Paul II veroeffentlichen. Die Bibliotek des Zentrums hat ungefaehr 30,000 Baende welche zur Forschung der Lehren von Johannes Paul II zur Verfuegung stehen.

Akademische Scholarships fuer Forscher die Rom besuchen um die Lehren von Johannes Paul II zu studieren.

Die Johannes Paul II Stiftung kann ihre Ziele und Taetigkeiten ausfuehren Dank der bestehenden geistigen und finanziellen Hilfe der Freunde der Stiftungs-Chapters.  Die Johannes Paul II Stiftung ist immer bereit mit Organisationen und Instituten zu arbeiten welche die Lehren von Johannes Paul II foerdern und verbreiten in Einheit mit dem Heiligen See.